Version

  • Schreibweise der Nodes und Edges in SVG Darstellungen angepasst. Grund: Verringerung der Anforderung der SVG Darstellung an den Speicherplatz und somit auch Verbesserung der Seitenaufbaugeschwindigkeit.
    • Von RGB Dezimal auf RGB Hex. (Okt ’23)
    • Opacity – Angaben entfernt. (Okt ’23)
    • Mono colored grid SVG von Path nach Polyline konvertiert. (Dez ’23)
    • Nachkommastellen der Koordinaten in den SVG Darstellungen entfernt. (Dez ’23)
    • SVG Gruppierungen für Elemente mit gleichen Attributwerten. (Dez. ’23)
  • MiniMap um die JavaScript Funktion „whereami“ erweitert. Grund: Orientierung
    • roter Punkt in MiniMap zeigt Aufenthaltsort. Whereami sucht <body> onload nach „location.href“ im href Attribut der a – Tags, wenn innerHTML SVG circle mit Farbwert hat und verändert den Farbwert auf hex – „rot“. (Okt ’23)
  • JavaScript Zoomfunktion der SVG Darstellungen angepasst. Grund: Widgets als etwa HTML im HTML Körper orientiereten sich nicht Körperübergreifend.
    • zoom.onwheel von clientX bzw. clientY auf offsetX bzw. offsetY umgestellt.
  • Webseite „Sitemap“ entfernt. Grund: Vermeiden von Redundanz. Bisher gab es zwei Formen der Sitemap. Eine in Listenform und eine als Graph. Die Sitemap als Graph bleibt erhalten.
  • Sitemap (als Graph) aktualisiert. Dabei unverlinkte und nicht verlinkende Seiten zum großen Teil entfernt.
  • Bildunterschrift (SVG), Videounterschrift //(Elementeunterschrift) in Form von figure, figcapture in HTML hinzugefügt und Verweise im Blogbeitrag gesetzt. Grund a: WordPress’s Gutenberg Editor sieht nicht f.a. Elemente eine Unterschrift vor oder die Option ist versteckt. Grund b: responsives Layout funktioniert mit „das Bild ist links“ oder „das rechte Bild“ nicht. Grund c: „Leitfaden für wiss. Arbeiten“
  • in SVG (mit Java Algorithmus) für Circle animateMotion Pfade erstellt. Browserkompatibilität zwischen v.a. Edge und Firefox und Safari geprüft und durch Ersetzen des Attributes „Path“ + Koordinaten durch „values“ + Koordinaten bei calcMode = linear hergestellt. Das letzte Semikolon mit folgendem Wert null~(!)0 entfernt. (Feb 2024)
    (Ticket: Das letzte Semikolon im Array der SVG – animateMotion – values – Koordinaten wird in Safari als weiterer „value“ mit dem Wert 0 interpretiert. In Edge und Firefox wird dieser (leere) letzte Wert abgeschnitten, was auch hier zu Veränderungen in der Darstellung ein und der selben SVG Datei in den verschiedenen Browsern führt
    Ticket: Edge und Safari scheinen bei Verwendung von animateMotion + Path die Ausprägungen des calcMode nicht einheitlich mit Firefox zu interpretieren)