Laufzeit

hier ist die Laufzeit der Zeitraum, in dem ein Algorithmus aktiv ist. Auch hier gilt: Je geringer die Laufzeit, desto besser der Algorithmus.

Dazu:

  • Schleifen müssen nicht bis zum Ende des Arrays laufen. Gut platzierte Abbruchkriterien (Java: break) wirken Laufzeitminimierend. in Java formuliere ich gerne while(true) { (…) }, weil ich mir dann noch einmal genaustens über das Abbruchkriterium gedanken machen werde und es gesondert im Schleifenkörper platzieren werde.